Bitcoin hoppede tæt på $ 11.600, inden de trak sig lidt tilbage, mens ether-optionhandlere er mindre aktive, end de var i september.

Bitcoin (BTC) handler omkring $ 11.552 fra 20:00 UTC (16:00 ET). Vinder 1,7% i løbet af de foregående 24 timer.
Bitcoins 24-timers rækkevidde: $ 11.186- $ 11.598
BTC er over sit 10-dages og 50-dages glidende gennemsnit, et bullish signal for markedsteknikere.
btcoct12
Bitcoin-handel på Coinbase siden 9. oktober.

Ved tilmelding modtager du e-mails om CoinDesk-produkter, og du accepterer vores vilkår og betingelser og fortrolighedspolitik.
Efter en flad weekend, der så verdens ældste kryptokurrency holde sig til en stram $ 11.300 – $ 11.400 rækkevidde, hoppede bitcoins pris mandag så højt som $ 11.598, inden han afregnede til $ 11.552 pr. Pressetid.

Læs mere: Bitcoin og Ether Rally efter Grayscales ETH Trust bliver SEC-rapportering

I sin ugentlige investor note satte kvanthandelsfirmaet QCP Capital bitcoins tekniske support til $ 10.500, hvor ethvert punkt over var positivt for det samlede marked på grund af betalingsfirmaet Square, der købte $ 50 millioner i bitcoin. Det har været komfortabelt over dette niveau siden 2. oktober.

”Sidste uges Square købte et godt gulv i BTC lige ved nøgletrendelinjen og 10.500 niveau, hvor deres gennemsnitlige købspris var $ 10.617 for 4.709 BTC,” læses QCP-noten. „Plads køb og effektiv lobbyvirksomhed over for andre kontorskatter gennem deres hvidbog vil give folk tillid til, at en femcifret BTC-pris vil være bæredygtig.“

På den makroøkonomiske front afventer de globale aktiemarkeder spændt på yderligere økonomisk stimulering i lyset af et stigende antal coronavirus-tilfælde, sagde Rupert Douglas, chef for institutionelt salg for mægler Koine. Aktiehandlere vil have en ny stimulusrunde samt en svagere dollar, der også understøtter guld, sølv og bitcoin, tilføjede han.

Siden 25. september har faktisk US Dollar Index, et mål for en kurv af fiat-valutaer versus greenback, været flad, i den røde 0,01% mandag ved pressetid.

”Makroøkonomiske nyheder og markeder har for det meste været positive over hele kloden med aktier steget med 2% -3% i sidste uge,” sagde Jason Lau, administrerende direktør for kryptokurrencyudveksling OKCoin. Han bemærkede også, at finansieringssatserne for det meste har været positive de sidste tre dage, hvilket indikerer, at forhandlere for det meste betaler for, at margenen går lang tid på bitcoin-markedet.

”Positive finansieringsrater på BTC-futuresmarkederne og de seneste store erhvervskøb, for eksempel Square, har også øget det kortsigtede bullish stemning på linje med de traditionelle markeder, der fører til årets udgang,” tilføjede Lau.

Ether-optioner åbner interesse lavere i oktober
Ether (ETH), den næststørste kryptokurrency efter markedsværdi, handlede mandag omkring $ 387 og steg 4% på 24 timer fra 20:00 UTC (16:00 ET).

Priserne sprang næsten 4% flere timer efter, at digitalvaluta asset manager Grayscale meddelte, at Ethereum Trust er blevet et Securities and Exchange Commission (SEC) -rapporterende selskab. Grayscale ejes af CoinDesk’s moderselskab, Digital Currency Group

Læs mere: DeFi Project Aave skaffer $ 25 mio. Fra Blockchain.com og andre investorer

På optionsmarkedet, efter en rekord september for åben rente på derivatlokalet Deribit, er Oktobervolumen meget lavere. I løbet af de første 10 dage i september var eteroptionernes åbne rente i gennemsnit $ 425 millioner. I de første ti dage af oktober var gennemsnittet 18% nede til 346 millioner dollars.

På trods af et overvejende bullish løb for ether i oktober, er optionshandlere mindre interesserede i at placere væddemål på Deribit, som er det største sted for ethermuligheder. Vishal Shah, en optionshandler og grundlægger af derivatudveksling Alpha5, siger, at et fald i DeFi-renter denne måned kan være synderen for åben renteinddypning. „Jeg tror, ​​uden at overanalysere det, har DeFi fizzled et touch, hvilket naturligvis har reduceret behovet for ETH-optionalitet på margenen,“ sagde han.

Andre markeder
Digitale aktiver på CoinDesk 20 er for det meste grøn mandag. Bemærkelsesværdige vindere fra 20:00 UTC (16:00 ET):

chainlink (LINK) + 8,4%
monero (XMR) + 7,2%
tezoer (XTZ) + 4,1%
En bemærkelsesværdig taber fra 20:00 UTC (16:00 ET):

bitcoin sv (BSV) – 0,20%
Læs mere: UK Crypto-derivater forbyder set med begrænset virkning på det lille marked

Aktier:

Asiens Nikkei 225 lukkede i den røde 0,26% som People’s Bank of

Cena Bitcoin próbuje ponownie wejść do byczego wzoru wznoszącego się w trójkącie, który wyszedł z ostatniego piątku, 21 sierpnia, gdy składnik aktywów odkrył 500 dolarów w ciągu 24 godzin.

To poprzednie kluczowe wsparcie, które pomogło podeprzeć Bitcoin Rush ponad osiem razy od 28 lipca 2020 roku, obecnie działa jako silny opór na 4-godzinnym wykresie i jest zapobieganie byki z przekroczeniem poziomu 11.800 dolarów.

Patrząc na całkowity limit rynku kryptograficznego, wydaje się, że właśnie ustanowiliśmy nowy dolny haj na 369 miliardów dolarów, zgodnie z danymi na temat Coinmarketcap, a teraz mamy zamiar rozpocząć kolejny etap w dół. To zdecydowanie sugeruje, że w ciągu tego tygodnia pojawi się więcej niedźwiedzich aktywności, chyba że znaczący wolumen wzrośnie i złamie kolejny krytyczny opór.

BTC: Poziomy cen do obserwacji w perspektywie krótkoterminowej

Wspomniany wyżej opór za 11.800 dolarów okazuje się trudny do pokonania dla byków śróddziennych już teraz.

50 EMA (niebieska linia na poniższym wykresie) zabezpiecza obecnie cenę przed dalszym spadkiem, ale jeśli presja na sprzedaż będzie się utrzymywać przy obecnym trendzie wzrostowym, możemy zaobserwować odwrócenie cen poprzez 100 EMA (czerwona linia) i w kierunku głównej strefy wsparcia poniżej (zielona) przy cenie 11.400 dolarów.

Bitcoin odwiedził ostatnio ten konkretny poziom w ostatnią sobotę 22 sierpnia i był w stanie silnie odbić się po zanurzeniu się w regionie wyprzedaży na 4-godzinnym RSI (żółte kropki). Prawdopodobnie spowodowałoby to odkupienie dużej liczby botów handlowych do Bitcoinu i pomogło zainicjować nowy trend wzrostowy.

To powinno działać jako silne wsparcie ponownie, jeśli ceny są wymuszone z powrotem podczas wewnątrztygodniowej sesji handlowej.

Patrząc jednak poniżej tego wsparcia, mamy drugą dużą strefę wsparcia wokół psychologicznego poziomu 11 tys. dolarów i wsparcie bloku zleceń pomiędzy 10.260 a 10.160 dolarów. Jeśli widzimy, że ceny drastycznie spadają do tej strefy, powinniśmy również uważać na utrzymującą się, niewypełnioną lukę CME poniżej 9 925 USD – 9 665 USD.

Z byczej strony, jeśli ceny przełamią obecny opór nachylenia, wtedy obszar 11 940 dolarów wyróżnia się jako prawdopodobny cel cenowy przed bardzo ważnym poziomem 12 000 dolarów. Stamtąd 12.400 i 12.800 dolarów nadal będą głównymi celami biegów byków.

Całkowity kapitał rynkowy: 380 miliardów dolarów

Kapitał rynkowy Bitcoinów: 216 mld USD

Dominacja Bitcoinów: 56.9%

*Data Coingecko.

IOST schließt sich mit Greencore zusammen, um die Layer-2-Skalierbarkeit zu erhöhen

Die IOST-Blockkette kündigte heute, am 20. Juni 2020, die Unterzeichnung eines Partnerschaftsabkommens mit Greencore an, ein Blockkettenrahmenwerk, das der besseren Wiederherstellung der neuen Energieindustrie gewidmet ist.

Als dezentralisierte Blockkette, die auf dem Konsensalgorithmus der nächsten Generation „Proof of Believability“ (PoB) aufbaut, wird IOST gemeinsam mit Greencore an der Entwicklung der Layer-2-Skalierungslösung arbeiten.

Dies war in einem kürzlich von der Blockkette zur Verfügung bei Bitcoin Future gestellten Blog-Beitrag enthalten. Aus dem Posting ging hervor, dass die Greencore-Blockchain durch diese Partnerschaft die fortschrittliche öffentliche Blockchain-Technologie von IOST zur Optimierung des Blockchain-Rahmens von Greencore einbeziehen wird.

Außerdem wird erwartet, dass die Greencore-Blockchain IOST seine günstigen ultraschnellen Anwendungen, zu denen der Marktplatz für den Handel mit neuen Energien und die Abrechnung gehören, zur Verfügung stellen wird.

IOST ist eine Blockkettentechnologie, die von Investoren von Weltrang wie Sequoia, ZhenFund, Matrix und anderen unterstützt wird.

Laut der vom Forschungsinstitut CCID, China Electronics and Information Industry Development Institute, durchgeführten Blockkettenrangliste gehört IOST nun offiziell zu den vier größten dezentralen Blockketten, zu denen Ethereum, Tron und EOS gehören. Inzwischen war IOST immer auf der Gewinnerseite.

Greencore hingegen ist eine Blockchain-Plattform, die unter der Greencore-Protokollinfrastruktur entwickelt wurde. Die Einführung der Greencore-Handels- und Abwicklungsplattform ist jedoch auf den Wiederaufbau der Neuen-Energie-Branche ausgerichtet und spezialisiert.

Die Greencore-Handels- und Abwicklungsplattform wird auch zu einem Ökosystem mit höherer Transparenz, Effizienz und Liquidität für die Branche der Neuen Energien führen, indem Bereiche des Kohlenstoffhandels in die Greencore-Handels- und Abwicklungsplattform integriert werden, neben anderen Funktionen wie dem Handel mit neuen Energieanlagen, CCS (Kohlenstoffabscheidung und -speicherung) und Zertifikaten für erneuerbare Energien.

Was Greencore mit der Partnerschaft erreichen will

Die IOST-Blockkette hat, wie im Blog-Posting angegeben, durch den Konsens-Algorithmus des Glaubwürdigkeitsnachweises (Proof of Believability, PoB) eine erhöhte Transaktion pro Sekunde (TPS) und Skalierbarkeit erreicht. Auch die Entwicklung des gemeindeeigenen Netzwerks, das effektiv war, hat eine Plattform geschaffen, auf der Entwickler, Unternehmen und Schöpfer von Drittanbietern zusammenkommen, um einen größeren Wert zu erzielen.

Darüber hinaus wird davon ausgegangen, dass IOST skalierbarer als das intelligente Electroneum-Vertragsprotokoll und dezentraler als das auf DPos basierende EOS ist und die Transaktionsleistung effektiv verbessern kann, ohne seine Dezentralisierung zu beeinträchtigen.

Daher wurde berichtet, dass die Greencore-Blockchain die neuartige Off-Chain-Skalierungstechnologie von IOST im Prozess seines Handels- und Abwicklungssystems aktiv anwenden wird, um die Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit des Greencore-Blockchain-Rahmens zu verbessern.

Die traditionelle Finanzwelt stand dem Kryptomarkt lange Zeit skeptisch gegenüber. Viele Finanzgurus und Banken kritisierten den im Entstehen begriffenen Markt und lehnten sich häufig an uralte Argumente an, warum Bitcoin schlecht ist.

JPMorgan öffnet sich der Kryptowährung

Es scheint jedoch, dass sich dies allmählich ändert, da JPMorgan kürzlich einige Maßnahmen ergriffen hat, die zu zeigen scheinen, dass sie ihre Einstellung zum Markt ändern.

Dieser Trend zeigt jedoch keinerlei Veränderung in der Art und Weise, wie die gesamte Bankenbranche den Markt sieht, da JPMorgans befreundeter Bankengigant Goldman Sachs kürzlich vernichtende Bemerkungen über Bitcoin Code und andere Kryptowährungen machte.

Es ist möglich, dass JPMorgan aufgrund seiner allmählichen Akzeptanz digitaler Vermögenswerte einen wertvollen Vorteil gegenüber seinen Konkurrenten erlangen wird.

JPMorgan und Goldman Sachs verfolgen bei der Kryptotechnik widersprüchliche Ansätze

Anfang dieser Woche wurde der Kryptomarkt von den Kommentaren von Goldman Sachs zu Bitcoin überrascht, die während eines Telefongesprächs mit Kunden gemacht wurden.

In durchgesickerten Folien aus ihrer Präsentation nannten sie eine Vielzahl von Gründen, warum Bitcoin und Krypto im Allgemeinen von Investoren nicht als rentable Investition betrachtet werden sollten.

CryptoSlate berichtete über die Kommentare, die im Rahmen dieses Anrufs in der vergangenen Woche abgegeben wurden, in dem die Bank erklärte:

„Wir empfehlen Gold nicht auf strategischer oder taktischer Basis für die Anlageportfolios unserer Kunden. Wir empfehlen Bitcoin nicht auf strategischer oder taktischer Basis … auch wenn sich seine Volatilität für Momentum-orientierte Händler eignen könnte“.

Sie boten auch eine Folie an, die eine Fülle anderer Gründe zeigt, warum Anleger Krypto vermeiden sollten, wie unten zu sehen ist.

JPMorgan vs Goldman Sachs

Dies steht in krassem Gegensatz zu den jüngsten Maßnahmen von JPMorgan – dem Hauptkonkurrenten von Goldman Sachs -, der vor kurzem damit begonnen hat, Bankdienstleistungen auf Unternehmen in der Kryptobranche auszuweiten.

Die ersten beiden Unternehmen, deren Service erweitert wurde, waren Coinbase und Gemini – zwei der weltweit bekanntesten Krypto-Währungsumtauschunternehmen.

Diese Nachricht veranlasste Michael Novogratz von Galaxy Digital zu der Bemerkung, dass dies bezeichnend für die Akzeptanz der Kryptoindustrie sei.

„Die Ankündigung von JPM, dass sie Bankdienstleistungen für Coinbase und Gemini anbieten werden, ist … die Erkenntnis, dass die Zukunft Krypto-Währungen, digitale Vermögenswerte und blockkettenbasierte Systeme umfassen wird.

Dies könnte JPMorgan einen ernsthaften Vorteil gegenüber ihrer Konkurrenz bieten.

Da die Kryptobranche derzeit noch so klein ist und über ein beträchtliches Wachstumspotenzial verfügt, könnte JPMorgan mit seinem Dienstleistungsangebot für die wichtigsten Akteure der Branche diesen letztlich einen ernsthaften Vorteil gegenüber ihrer Konkurrenz verschaffen.

Da die Branche in den kommenden Jahren und Jahrzehnten wachsen wird, wird JPMorgan wahrscheinlich als erstes dazu beitragen, einige Einhörner der Kryptoindustrie auf die öffentlichen Märkte zu führen.

Dies wird ihnen helfen, ihre Position innerhalb der Branche zu festigen und ihre Einnahmen in die Höhe schnellen zu lassen – sollte die schnell reifende Branche weiter wachsen.